Wir sind eine große Schule in der Aufbauphase mit aktuell etwa 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zum Schuljahr 20/21 fasst unsere Schule die Jahrgangsstufen 5 – 9. Im Jahr 2024/25 werden wir bis zur Jahrgangsstufe 13 voll ausgebaut sein.

 

Was uns ausmacht.

Eine Schule ist nur so gut, wie ihre Mitarbeiter. Bei uns arbeitet niemand allein, sondern im Team: Intensive Zusammenarbeit findet sich sowohl in den Klassenlehrerteams als auch Jahrgangsstufenteams und Fachgruppen. Wir pflegen eine Kultur des Austausches und der offenen Türen: Mit gegenseitigen Hospitationen und regelmäßigen Fortbildungen arbeiten wir daran, jeden Tag besser zu werden.

Um den vielfältigen Herausforderungen des Schullebens gerecht zu werden, wird unser Team verstärkt durch sonderpädagogische Fachkräfte und Sozialarbeiter. Ihre fachlichen Expertisen stärken die Klassengemeinschaft und helfen, gruppendynamische Prozesse konstruktiv zu begleiten.

Schule im 21. Jahrhundert bedeutet auch die Einbeziehung digitaler Werkzeuge und projektorientierten Unterrichts. Unsere offenen Lernzeiten, unser Epochalunterricht und der seit diesem Schuljahr eingeführte Projektunterricht ist ein erster Schritt zu einer Schule, wie wir uns sie vorstellen.

 

Wen wir suchen.

Die Gesamtschule auf dem Schießberg ist nicht irgendeine Schule und wir suchen nicht irgendwelche Lehrer.
Es macht in unseren Augen keinen Sinn, kluge Leute einzustellen und ihnen zu sagen, was zu tun ist. Wir stellen kluge Leute ein, damit sie uns sagen können, was zu tun ist.
Fühlen Sie sich eingeladen, unserer Schule einen Besuch abzustatten, bevor Sie sich bewerben. Lernen Sie unsere Schülerschaft und unsere Mitarbeiter ein Stück weit kennen und bringen Sie Ihre Vision von guter Schule mit.

Wir freuen uns auf Sie!

Terminanfragen bitte per E-Mail einreichen.